Interessantes
Home / Hundekorb Auto / Hunde Autositz Kurgo -Skybox Boostersitz für kleine Hunde, schwarz/orange

Hunde Autositz Kurgo -Skybox Boostersitz für kleine Hunde, schwarz/orange

Bewertung: 
Amazon Preis: EUR 54,83 EUR 54,83 (ab 21. August 2017 7:17 – Details). Produktpreise und Verfuegbarkeit werden genau wie das Datum/Uhrzeit angezeigt und koennen sich von Zeit zu Zeit aendern.
Preis- und Verfuegbarkeitsinformationen werden zum Zeitpunkt des Kaufs auf Amazon.de angezeigt.
Zum Zeitpunkt des Kaufes gilt dieser Preis beim Verkauf dieses Produktes.

Hunde Autositz von Kurgo

Perfekt für kleine Hunde, der schicke Kurgo Hunde Autositz. Dieser Hunde Autositz hebt Ihren Hund etwas an, so dass Ihr Hund zum Beispiel aus dem Fenster sehen kann. Der Hund ist während der Fahrt sicher, dafür ist gesorgt. Denn Ihr Hund ist mit Bänder auf der Sitzgelegenheit angebracht. Das schlichte Design bedeutet, dass dder Autositz für Hunde für jedes Auto von der Optik passt. Und das komfortable Innenfutter der Hundebox hält Ihren Hund glücklich. Außerdem ist mit Hilfe des Futters dafür gesorgt, dass Ihr Hund es auch bequem hat. Weiterhin finden Sie praktische Taschen auf der Seite des Sitzes für Zubehör.

Der Sitz hält bis zu 13,5 Kilo. Somit ist der Sitz eher für kleinere Hunde gedacht. Der Hunde Autositz kann einfach gelagert werden, da er schnell hineinander klappbar ist. Und somit auch kaum Platz benötigt. Außerdem kann die Hunde Transportbox bei vorderen sowie hinteren Sitzen verwendet werden. Waschbares gepolstertes Futter führt zu einer schnellen und einfachen Reinigung bei Bedarf. Außerdem ist ein weiterer Vorteil, dass die Box eine universelle Passform hat, denn so ist die Anbringung schnelle und sicher.

 

 

Wir empfehlen Ihnen diesen Hunde Autositz, damit Ihr Vierbeiner während der Fahrt mit dem Auto auch wirklich sicher und bequem reisen kann.

Technische Details

  • Tierart: Hunde, Kleintiere, Katzen
  • Empfohlenes Alter: Ausgewachsen
  • Artikelgewicht: 2 Kg
  • Produktabmessungen: 36,8 x 8,9 x 41,9 cm
  • Modellnummer: 00044
  • Farbe: schwarz
  • Größe: Einheitsgröße
  • Gewicht: 2 Kilogramm
  • Mehrfachpackung: 1
  • Pflegeanleitung: Handwäsche
  • Besondere Merkmale: Einfach anwendbar, Verstellbar
  • Benötigt Batterien: Nein
  • Batterien enthalten?: Nein

Kundenbewertungen

UNFALLTEST BESTANDEN!

12 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
 am 13. März 2015
By Joachim Kremp
Eine Verwandte hatte heute einen Auffahrunfall mit ihrem Auto auf der Autobahn. Ihr Hund der Rasse Bolonka (etwa so groß wie ein Malteser) war in diesem Autositz untergebracht und zusätzlich mit dem Karlie Auto-Sicherheitsgurt angeschnallt. Mit einer sehr hohen Geschwindigkeit prallte der Wagen gegen den Wagen vor sich. Der Hund meiner Verwandten rutschte zwar etwas aus dem Sitz, jedoch hielt ihn der Anschnallgurt gut fest. Ohne den Sitz PLUS dem Anschnallgurt hätte unser Liebling diesen Unfall wahrscheinlich nicht überlebt.

Ideales Konzept, aber …

2 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
 am 1. Juni 2017
By H. Fischer
das Teil habe ich lange gesucht, da mein Bolanka (3,4Kg) auf dem Rücksitz verschwand, nichts sehen konnte und daher immer unruhig war. Jetzt kann am Rücksitz (Lehne muss umklappbar sein) oder Vordersitz, auf eine beliebige Höhe sicher einstellen und der Zwerg ist beruhigt und hat alles im Blick. Auch witzig wenn die Umwelt das so belustigt registriert. Aber, der Hund darf nicht viel größer sein sonst kann er sich nur schlecht ablegen bei längeren Fahrten. Die Verarbeitung ist wertig und läßt sich gut reinigen. Die Sicherungssysteme sind auch gut und sollten mässige Unfälle aushalten. Der Hund muss zwingend ein Brustgeschirr tragen (keine Halsbänder!!!). Ungünstig ist der orangene Bezug da er zu knapp bemessen ist und über die obere Kante nicht weit genug reicht und bisweilen nach innen rutscht. Hier sollten mehr Klettbänder oder Druckknöpfe verarbeitet werden. Schlecht ist, dass die Seitenwandpolsterung fehlt und der Hund kontakt mit den inneren Stützstangen erfährt. Habe daher eine alte Isomatte zugeschnitten und eingepasst und jetzt ist das gut. Empfehle trotzdem das Produkt weil es hierzu keine echte Alternative gibt,

Unsere Bolonkadame ist nun viel ruhiger

3 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
 am 12. Mai 2017
By Mielein
Unsere Bolonkadame ist jetzt viel entspannter beim Autofahren. Selbst in anderen Auto, ist sie wenn sie ’nur‘ angeschnallt, ruhiger und hat sich auch dort zum Schlafen eingerollt auf den Sitz gelegt. Hab den Sitz schon hinten und vorne benutzt. Funktioniert wunderbar. Allerdings verwende auch ich etwas anderes zum Anschnallen, einen Gurt aus ihren Welpentragetasche. Der große Schekel hätte sie im E-Fall erschlagen

Gute Investition

Eine Person fand diese Informationen hilfreich.
 am 1. Februar 2017
By Andi
Unsere kleine Maus war total hektisch und unruhig in der Metallbox. Das Autofahren wurde zum Albtraum für alle. Dann haben wir sie in diesen Sitz gesetzt und ein Wunder ist geschehen. Sie sitzt entspannt drinnen und genießt das Autofahren. Einfach ein Traum. Das einzige was unverständlich ist , ist der Haken mit dem man ein Pferd anhängen kann. Daher dringend den Haken tauschen. Ansonsten eine tolle Alternative zu einer Box. Sehr zu empfehlen für kleine Hunde.

Dem Hund gefällt’s 🙂

2 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
 am 13. April 2017
By Santana
Habe einen kleinen Bolonka, er musste sich natürlich zuerst daran gewöhnen und jetzt liebt er es. Der Kleine stellt sich mit den Pfoten immer noch auf den Rand und guckt die ganze Fahrt aus dem Fenster. Die Anbringung war sehr leicht, Super einfach an und abzubauen. Der Sitz ist höhenverstellbar, sodass er auch wirklich aus dem Fenster gucken kann. Und sicher angeschnallt ist er Zudem auch noch. Was will man mehr 🙂

Sehr gutes Produkt

2 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
 am 27. Dezember 2015
By Ameisenautomat
Jetzt mag der eine oder andere etwas Negatives finden. Für unseren Yorki ist das Körbchen in dieser Preisklasse schon sehr gut. Auch die Wertigkeit der Gurte scheint zu stimmen. (Kommen hoffentlich nie zum ernsthaften Test) Halt nur der Karabinerkaken ist schon eher für eine Schäferhund gedacht, kann man aber problemlos ausstauschen. Würde ich wieder kaufen!

Super Hunde- Auto- Sitze

Eine Person fand diese Informationen hilfreich.
 am 14. Juli 2015
By Petra Wust
Meine Hunde lieben ihre Skyboxen. Während des Fahrens können die Hunde gut aus dem Fenster gucken…sitzend, liegend oder Erdmännchenmässig…Ich hab schon einige Autositze ausprobiert und die hier haben mich voll überzeugt. Ich weiss jetzt nicht wie sicher die im Falle eines Unfalls sind, machen aber einen sehr stabilen Eindruck

Unserem kleinen Wuff gefällt es

15 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
 am 29. Juni 2015
By Denise
Als wir uns unseren Hund (Toy Aussie, 30 cm, 4 Kilo „Kampfgewicht“) angeschafft haben war die Frage: Wie transportieren wir ihn im Auto? Zunächst haben wir eine herkömmliche Transportbox aus Kunststoff besorgt, er hat sich in diese Box auch brav hereingelegt. Dann kamen die ersten Fahrten, mit einigen Abbiegungen. Wie sich herausstellte, schlug das unserem Kleinen ziemlich auf den Magen. Egal ob die Box im Kofferraum oder auf der Rückbank befestigt wurde… dadurch dass ihm bei der Fahrt immer schlecht wurde, wollte er irgendwann nur noch ungern Auto fahren. Wenn wir ihn auf dem Schoß transportiert hatten, ging es wieder, ihm wurde nicht schlecht und er wollte immer nach draußen schauen. Also habe ich mich nach Autositzen umgeschaut, in denen er weniger herumrutscht als in der Box.